steffen-rund

Steffen „Stilpirat” Böttcher

Böttchers fotografische Karriere begann schon sehr früh. Als Sohn eines Fotografen pendelte er bereits im Kindesalter zwischen Shooting und Dunkelkammer. Zunächst schlug er sich jedoch für ein Jahrzehnt in der Werbebranche herum und fand seine Liebe zur Fotografie erst danach zurück. Steffen Böttcher begann dann zunächst als Hochzeitsfotograf und arbeitet heute als Reportage- und People-Fotograf sowohl national als auch international. Durch seine Auslandsaufenthalte begann er vor einigen Jahren damit, freie Reisereportagen zu fotografieren, die mittlerweile in zahlreichen Bildbänden veröffentlicht wurden. Sein unkonventionelles Fachbuch-Debüt „Abenteuer Fotografie“, hielt sich lange Zeit auf den Bestseller-Listen und wurde im letzten Jahr auch als Hörbuch veröffentlicht – das erste Hörbuch über Fotografie überhaupt.

Sein Fotostudio in Buchholz in der Nordheide (30km südlich von Hamburg) hat sich im Laufe der letzten Jahre als Anlaufstelle für viele Fotografen etabliert, die ihre fotografischen Fähigkeiten ausbauen wollen. Steffen Böttcher gibt dort Workshops für Fotografen, die in zweitägigen Intensivkursen vor allem Themen jenseits der Technik finden. Er berichtet regelmäßig über seine Arbeit auf seinem Blog www.stilpirat.de

Der Dokumentarfilm „Geschichten aus Ghana” berichtet über seine letzte Reise: